Suche

Kategorien

Dossenbach AG - Ein Familienunternehmen in der Hightech-Fertigung

Dossenbach AG - Ein Familienunternehmen in der Hightech-Fertigung

Wer heute die Produktionsräumlichkeiten der Dossenbach AG betritt kann sich kaum vorstellen, dass dieser Hightech-Betrieb ursprünglich ganz andere Wurzeln hatte.

Gegründet wurde der Betrieb 1963 vom Vater der heutigen Inhaber Andy + Dani Dossenbach als Décolletage-Firma. Viele Aufträge kamen von den grossen Schweizer Spinnerei-Unternehmungen, welche zu dieser Zeit eine Hochkonjunktur erlebten. Jedoch hat man sich schon dazumals nicht nur auf eine Branche fokussiert, sondern auch den Schweizer Erfindergeist wirken lassen – so wurde der Ixfix-Dübel im Hause Dossenbach erfunden. Berühmter Nachfolger ist der heute weltbekannte Hilti-Dübel.

Foto 1 Ixfix DuebelIxfix-Dübel

Im Jahre 1985 erfolgte der Wechsel vom Décolletage-Betrieb auf eine CNC-Fertigung. Dank der Partnerschaft mit der Hch. Reimmann AG (Schweizer Generalimporteur DOOSAN Puma) wurde die CNC-Fertigung ab 2000 bis 2013 laufend mit neuen Maschinen aufgerüstet und dient heute nebst dem daily-Fertigungs-Business auch als sog. Showroom – so fanden z.B. im Juni 2013 die Dossenbach-Business-Days statt, bei welchen Kunden und Partner sowie alle Interessierten sich ein Bild von der modernen Fertigung und dem komplexen und umfangreichen Teilespektrum der Dossenbach AG machen konnten.

Foto 2 teilespektrumTeilespektrum
 
Foto 3 Uebersicht BetriebFertigung

Hitech auch für den Modellbau

Zum Kundenkreis der Dossenbach AG zählen viele namhafte Firmen aus Branchen wie Automobil, Chemie, Luftfahrt, Elektronik, Modellbau und Sicherheitstechnik. Ein besondere Hingabe legt Andy Dossenbach bei der Fertigung von Werkstücken für den Modellbau an den Tag – da kann er sein Hobby mit in den Beruf einfliessen lassen. Spezialisiert hat sich Andy Dossenbach auf die hochkomplexen Impeller für Modellbauturbinen. Zuerst werden diese in Kleinstserien herstellt, mit den eigenen Modellbau-Jets getestet – je nach Bedarf verbessert und gehen dann in Grossserien in den internationalen Handel. Dank dem durchgängigen Aufbau in TopSolid von CAD bis NC-Code können Geometrieanpassungen kurzerhand am Modell vorgenommen und direkt einen neuen NC-Code generiert werden. Anschliessend werden die Impeller auf der DOOSAN Puma MX (9-Achsen/2 Kanal) mit Laderoboter gefertigt. „Der parametrisierte Aufbau erlaubt uns, Prototypen nach Kundenwunsch im Handumdrehen zu fertigen und dies vor, nach oder während einer laufenden Serie!“

Foto 4 ImpellerImpeller

Die Ideen gehen der Dossenbach AG nicht aus – Als nächstes entsteht ein Formensatz für einen Eurofighter Typhoon Modelljet. Hierbei stehen ihm natürlich auch die Mitarbeiter der CADAM Solutions AG zur Seite, welche ebenfalls vom Modellbauvirus infiziert sind! Dank dem vollausgebauten TopSolid Arbeitsplatz sind der Durchführbarkeit dieser Ideen keine Grenzen gesetzt.

Foto 5 TopSolid Eurofighter TyphoonEurofighter in TopSolid

System –und Partnerwahl

Warum TopSolid und CADAM Solutions AG als Partner?

Auf diese Frage antwortet Andy Dossenbach: „ Wir hatten bis dato ein 2.5D System im Einsatz und nach dem Kauf der DOOSAN Puma MX kam für uns nur TopSolid als Programmiersystem in Frage. Wir hatten an der Prodex eine Präsentation von TopSolid und waren vom engagierten und motivierten Team der CADAM Solutions AG restlos überzeugt. Nebst ihrer Leidenschaft für TopSolid hat uns vor allem das tiefe technische Verständnis beeindruckt. Mit einem neuen Programmiersystem auf einer 9-Achsen Multitaskmaschine zu starten war eine echte Herausforderung – aber mit dem ausserordentlichen Einsatz und Support von CADAM Solutions AG konnten wir diese Einstiegsphase gemeinsam erfolgreich meistern.“

TopSolid wird bei der Dossenbach AG durchgängig von der Konstruktion bis zur Programmierung genutzt. Häufig kommen Kunden persönlich mit einem Bauteil im Betrieb vorbei, z.B. mit einer Lenkgabel eines Oldtimers, drücken Andy Dossenbach das Teil in die Hand und fragen: „Kannst du davon einige machen?“ Kein Problem für Andy, seit er TopSolid nutzt. Die Daten werden vom Original abgemessen, in TopSolid konstruiert, programmiert und dann in Kleinserien auf der Maschine gefertigt – so einfach geht das!

Foto 6 Andy TopSolidAndy Dossenbach

Spielerisches Erlernen der Software

Dank TopSolid konnte sich die Dossenbach AG auch neue Märkte und ein grösseres Teilespektrum erschliessen. Was Andy Dossenbach besonders an TopSolid schätzt ist das Änderungsmanagement und die Einfachheit der Handhabung, er nennt das „spielerisches Erlernen der Software“. Durch die Einführung von TopSolid konnte die Effizienz massgeblich gesteigert werden und vorallem eine hohe Prozess-Sicherheit erreicht werden.

Foto 7 DaniDani Dossenbach

Pläne für die Zukunft

Die Dossenbach AG plant die Einbindung weiterer Maschinen in TopSolid und die Beschaffung eines zweiten, voll ausgebauten TopSolid Arbeitsplatzes. Ein weiteres Ziel ist es, die Marktanteile als Hightech-Unternehmung für komplexe Bauteile - ab 5-Achsen-Bearbeitungen - zu sichern und weiter auszubauen. Als grosser Pluspunkt wird auch hier die Flexibilität einer Kleinunternehmung angesehen, dadurch kann die Dossenbach AG schnell auf Kundenwünsche reagieren und diese auch erfolgreich umsetzen. „Dank TopSolid und der technischen Unterstützung von CADAM Solutions AG werden wir diese Ziele auch erreichen“, so Andy Dossenbach zuversichtlich.

Dossenbach AG
Lättichstrasse 17
CH--6340 Baar
www.dossenbach-ag.ch

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Ähnliche Artikel

  • Kundentagung 2017
  • PRODEX'16
  • Praxisseminar SECO, +GF+, CADAM

ÜBER UNS

Ihr praxisorientierter Partner vom ersten Strich bis zum fertigen Teil.
Als professioneller Dienstleister analysieren wir ihre Prozesse und
zeigen ihnen das mögliche Potential zur Optimierung mit TopSolid
und cadamMSM.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Address:
Chamerstrasse 44 | CH-6331 Hünenberg

Phone:
+41-41-790-14-58

Email:
info@cadam-solutions.ch