Suche

Kategorien

Meienberg Feinmechanik AG - Gelungene Symbiose zwischen Robotertechnik und Programmiersystem

Meienberg Feinmechanik AG - Gelungene Symbiose zwischen Robotertechnik und Programmiersystem

Die Meienberg Feinmechanik AG im zugerischen Unterägeri wurde 1974 als Familienbetrieb gegründet und zählt heute mit 10 Mitarbeitern zum erfolgreichen Segment der Schweizer KMU’s.

Die Meienberg Feinmechanik AG erfreut sich einer soliden und hauptsächlich in der Maschinenindustrie angesiedelten Stammkundschaft. Nebst diesen sind es aber auch Kunden aus der Automobilindustrie (Kabelkonfektionsanlagen), der Medizinaltechnik (Spitaleinrichtungen), der Heiztechnik und aus dem Bereich des Geräte- und Apparatebaus, die sich gerne auf die Flexibilität, die Zuverlässigkeit und Kundennähe der Meienberg Feinmechanik AG verlassen.

 Foto1 cadam topsolid mefag       Foto2 cadam topsolid mefag
Teilespektrum

Meilenstein in die Zukunft

Der Meilenstein zum erfolgreichen KMU mit Zukunft wurde 2013 gelegt, als der Entscheid für die Fertigungszelle mit einem Chiron 5x-Fräscenter und einem 6-Achsen Knickarmroboter fiel – die Inhaber der Meienberg Feinmechanik AG, François Meienberg und Christoph Grangier, dürfen sich wahrlich Pioniere nennen – es handelte sich nämlich um die weltweit erste Anlage dieser Art, die in Betrieb genommen wurde!

Foto5 cadam topsolid mefagFertigungszelle

Federführend bei diesem ambitionierten Projekt war die Firma Goodj AG aus Sargans, einer der Schweizer Leader im Bereich der Automatisierung.
Parallel zu dieser Innovation erfolgte als begleitende Konsequenz ein weiterer wesentlicher Schritt in Sachen Automatisierung und Zukunftssicherung: die Evaluation eines adequaten Programmiersystems.

Praxiserprobte Partner

„Nach der Präsentation von zwei in der Schweiz bekannten und renomierten Systemen konnten wir noch keine abschliessende Entscheidung treffen." so François Meienberg. „Die positive Referenz mehrerer Bekannter in unserem Geschäftsumkreis, die bereits beste Erfahrungen mit dem Programiersystem TopSolid und der CADAM Solutions AG als Supporter gemacht hatten und uns diese als fachkundige und praxiserprobte Partner empfahlen, führte uns zum Entschluss, die CADAM Solutions AG zu einer Präsentation einzuladen. Wir waren sehr rasch überzeugt, nebst der entsprechenden Software auch denjenigen Partner gefunden zu haben, der unsere Ansprüche in jeder Hinsicht zu erfüllen vermag. Der Entscheid fiel nicht nur aufgrund der kompetenten Handhabung des Systems, denn ebenso gewichteten wir den fertigungstechnischen Hintergrund und die Kompetenz eines breit gefächerten Praxiswissens – in der Konstellation TopSolid und unserem Partner der CADAM Solutions AG werden unsere Werte und Anforderungen effizient umgesetzt und stehen in einem hervorragenden Kosten-Nutzenverhältnis."

Christoph Grangier ist überzeugt von TopSolid und der Wahl für CADAM Solutions AG; „Ein weiterer Gewinn sind für uns auch die Spannmittel und Werkzeugbibliotheken, die die CADAM Solutions AG in TopSolid 7 entwickelt hat und ihren Kunden zur Verfügung stellt – die Zeit für diese aufwändigen Arbeiten konnten wir uns schlichtweg nicht leisten - wir mussten spanen und unsere Aufträge fristgerecht ausliefern! Wir schätzen ausserordentlich die praxisnahe Unterstützung, die wir von unserem Partner erhalten – in dringenden Fällen bekommen wir maschinenfertige Programme geliefert, die wir nur noch aufspielen müssen."

Foto6 cadam topsolid mefagFrançois Meienberg

Als eines der wesentlichen Vorteile von TopSolid gegenüber anderen Systemen wird vor allem das integrierte PDM wahrgenommen – für ein lückenloses Änderungswesen ist es unabdinglich. Durchgängig wird bei der Meienberg Feinmechanik AG TopSolid als ein in hohem Masse ergonimisches und benutzerfreundliches System geschätzt.

Ausbau und Aussichten

Das grösste Kundensegment der Meienberg Feinmechanik AG ist im Maschinenbau zu Hause. Durch die Ausserkraftsetzung des Euro-Mindestkurses Mitte Januar 2015 wurden viele Schweizer Unternehmen vor schwierige Entscheidungen und neue Herausforderungen gestellt. Die Aufhebung hat Auswirkungen auf eine Vielzahl von Betrieben – da die Maschinenindustrie schon traditionell sensibel und direkt auf Wirtschaftseinflüsse reagiert, sind die meisten unserer Schweizer Unternehmungen vor grosse Aufgaben gestellt.

Die Meienberg Feinmechanik AG hat sich mit TopSolid und der Chiron-Roboter-Anlage gut für die Zukunft aufgestellt.

Foto7 cadam topsolid mefagBiglia

Sich auf dem Erreichten auszuruhen passt weder zur Firmendynamik noch zu den beiden Inhabern. Es sind bereits zukünftige Projekte in Planung wie die Einbindung weiterer Maschinen in TopSolid, z.B. eine Biglia B465Y2 mit 2 Revolvern, 2 Y-Achsen, angetriebenen Werkzeugen und Stangenlader, wie auch eine weitere Biglia mit Gegenspindel und Y-Achse. Diese Maschinen werden aktuell noch von Hand programmiert, was jedoch nebst einem ineffizienten Zeitaufwand auch das Fehlen jeglicher Kontrollen und Produktionssicherheiten einschliesst, da vorab keine Tests gefahren werden können. Darum wird der weitere Ausbau von TopSolid bei der Meienberg Feinmechanik AG auch in naher Zukunft umgesetzt und damit weitere zukunftsweisende Schritte in Richtung Automation gemacht.

Meienberg Feinmechanik AG
Höfnerstrasse 96
CH-6314 Unterägeri

www.mefag.ch

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ähnliche Artikel

  • Kundentagung 2017
  • PRODEX'16
  • Praxisseminar SECO, +GF+, CADAM

ÜBER UNS

Ihr praxisorientierter Partner vom ersten Strich bis zum fertigen Teil.
Als professioneller Dienstleister analysieren wir ihre Prozesse und
zeigen ihnen das mögliche Potential zur Optimierung mit TopSolid
und cadamMSM.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Address:
Chamerstrasse 44 | CH-6331 Hünenberg

Phone:
+41-41-790-14-58

Email:
info@cadam-solutions.ch